Häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite wollen wir Ihnen einige sehr häufig gestellte Fragen beantworten.

Wieso muss ich Geld bezahlen, wenn ich mitsingen möchte?

Ein Konzert dieser Größenordnung kostet uns als Organisatoren einen schicken fünfstelligen Betrag. Die Kosten können leider nicht allein durch die Zuhörerkarten getragen werden und größere Förderer und Sponsoren haben wir nicht. Daher tragen Sie mit Ihrem Teilnehmerbeitrag zur Finanziereung einen guten Teil bei. Dafür erhalten Sie die Möglichkeit im besten Saal unserer Stadt zu musizieren – mit professionellen Musikern im Orchester und als Solisten sowie natürlich am Pult. Sie können im Vorfeld an unseren Proben teilnehmen und werden von uns stets per E-Mail auf dem Laufenden gehalten.

Gibt es eine Altersbegrenzung für Sängerinnen und Sänger?

Nein – bei uns darf jeder Mensch mitsingen, unabhängig von Alter, Geschlecht oder sonstigen Kategorien. Solange Platz in der gewünschten Stimmgruppe ist, kann sich jeder anmelden.

Gibt es ein Vorsingen?

Nein – wir sind selbst weder fachlich noch zeitlich in der Lage, alle Menschen vorsingen zu lassen. Und wir wollen dies auch nicht. Leipzig singt richtet sich an alle Menschen, unabhängig von musikalischer Vorerfahrung, Kenntnissen im Notenlesen oder Ausbildung der Stimme. Bei uns treffen sich "unter-der-Dusche-Sänger" mit erfahrenen Choristen und haben gemeinsam Freude an der Musik.

Muss ich an allen Proben teilnehmen?

Nein – uns ist bewusst, dass das kaum möglich ist. Gerade für Sängerinnen und Sänger von außerhalb Leipzigs wäre dies undenkbar. Wir empfehlen jedoch dringend an den letzten beiden Proben (Freitag und Samstag vor dem Konzert) teilzunehmen. Außerdem ist es ratsam das Werk selbst sicher einzustudieren – mit einem Klavier, einem Gesangslehrer, einer Stimmgruppen-Übungs-CD oder in einer kleinen Gruppe. Unsere Proben stehen Ihnen natürlich auch jederzeit offen.

Kann ich meine Stimmgruppe nach der Anmeldung noch wechseln?

Bitte melden Sie sich hierfür bei uns. Wir finden sicherlich eine Lösung.

Gibt es Platzkarten für Sängerinnen und Sänger im Gewandhaus?

Nein – wir möchten gern flexibel bleiben um im Zweifelsfalls noch zusammen rücken zu können, wenn Teilnehmerinnen und Teilnehmer doch nicht zum Konzert erscheinen. Aber keine Sorge – es ist genug Platz für alle da.

Gibt es eine Kleiderordnung?

Ein bisschen – wir legen als Grundfarbe schwarz fest. Die Farbe eines eventuellen Accessoires wechselt jährlich und wird Ihnen im Laufe des Jahres mitgeteilt.

Muss ich meine Noten in einer Mappe tragen?

Nein – da wir alle aus Originalnoten singen, können Sie diese auch gern einfach so in der Hand halten. Möchten Sie lieber eine Mappe nutzen, steht Ihnen dies ebenfalls frei. Nach Möglichkeit nutzen Sie dann bitte eine schwarze Mappe.